Den richtigen Zahnarzt finden

Vor allem nach einem Wohnortwechsel ist es schwierig einen neuen Zahnarzt zu finden. Da ist es oft hilfreich sich bei den neuen Kollegen oder Nachbarn einmal umzuhören mit welchem Zahnarzt gute Erfahrungen gemacht wurden. Wie viele Zahnärzte es in der neuen Stadt gibt erfährt man mit Hilfe der Gelben Seiten oder auch im Internet. Die Homepage www.imedo.de bietet beispielsweise eine Plattform für Patienten und Patientenempfehlungen. Hier kann gezielt nach Wohnort und Zahnarzt gesucht werden. Dabei werden die einzelnen Ärzte mit Sternchen bewertet, so gelingt die Orientierung leichter. Auch unter www.zahnarzt-empfehlung.de findet man Zahnärzte in der Nähe des eigenen Wohnortes. Diese Webseite ist sehr umfangreich und leistet bei einer individuellen Suche sehr gute Dienste. Allerdings muss man sich hierfür auch etwas Zeit nehmen, denn durch die vielen Inhalte ist diese Homepage auch etwas unübersichtlich.

Gehört man zu den Menschen mit großer Angst vor dem Zahnarzt, sollte man sich einmal nach einer Praxis umsehen, die neben der zahnärztlichen Behandlung auch Hypnose zur Angstbehandlung oder Akupunktur zur Schmerzlinderung anbietet. Die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose e.V. zu erreichen unter www.dgzh.de bietet eine Liste der Zahnärzte, die zusätzlich mit Hypnose arbeiten. Es gibt sogar eine extra Internetseite für Menschen mit einer Zahnarztphobie. Unter www.zahnarztangst.de erhalten Betroffene viele Infos und Lösungsmöglichkeiten.

Letzten Endes kann man natürlich auch immer erst nach einer erstmaligen Behandlung sagen, ob der neue Zahnarzt oder die neue Zahnärztin sympathisch ist und auch menschlich passt. Außerdem sollte die Atmosphäre in der Praxis angenehm und die Mitarbeiter freundlich sein, so dass man sich als Patient wohl fühlt.